Zum Inhalt springen

Ausbildungsbörse

Hier findest Du Deinen Ausbildungsplatz. Suche in Deiner Region nach Deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb.

Duales Studium: Betriebswirtschaftslehre – Industrie (B. A.)


Stellenbeschreibung

Die Module Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Recht vermitteln ein breites Basiswissen zur Lösung industriespezifischer Problemstellungen. Im dritten Studienjahr bieten Wahlfächer die Möglichkeit zur gezielten Spezialisierung auf Marketing, Personalmanagement, Material- und Produktionswirtschaft oder Finanz- und Rechnungswesen/Controlling. Zur weiteren Förderung – auch internationaler Kompetenzen – befasst sich „Industrielles Management“ mit dem internationalen Management von Unternehmen oder aktuellen Themen wie Industrie 4.0. Darüber hinaus sind Schlüsselqualifikationen wie Projekt-, Zeit- und Konfliktmanagement, Planspiele, Präsentations- und Kommunikationstrainings, SAP, Exkursionen oder Business-Etikette zentrale Studienbestandteile.

 

Das Studium beginnt zum 1. Oktober entweder mit einer dreimonatigen Theoriephase an der DHBW Ravensburg (A-Phase) oder mit einer Praxisphase beim Dualen Partner (B-Phase). Theorie- und Praxisphasen wechseln sich im Dreimonatsrhythmus ab. Abschluss des Studiums ist nach drei Jahren der Bachelor of Arts mit 210 ECTS Punkten.

 

Für Industrieabsolventen ergeben sich hervorragende berufliche Perspektiven in national wie international aufgestellten Industrieunternehmen. Zudem bieten auch industrienahe Dienstleistungsunternehmen (z.B. Beratung) interessante Beschäftigungsfelder. Viele der Absolventen qualifizieren sich für leitende Positionen (Team-, Abteilungs-, Bereichsleitung). Selbst Karrieren bis hin zum Geschäftsführer oder Vorstand sind möglich.

Stellenanforderungen

Zulassungsvoraussetzung für einen Studienplatz an der DHBW sind der Nachweis über die schulische Qualifikation sowie der Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrags mit einem Partnerunternehmen, einem sogenannten Dualen Partner.

Leistungen

- Bildung mit Qualität: Hohes wissenschaftliches Niveau und eine aktuelle, praxisnahe Lehre

- Finanzielle Unabhängigkeit: Monatliche Vergütung vom Partnerunternehmen

- Individuelle Betreuung: Persönliche und intensive Betreuung in kleinen Kursen mit ca. 30 Studierenden

- Hervorragende Zukunftsperspektiven: Rund 85 Prozent Übernahmequote nach dem Studium


Arbeitgeber
DHBW Ravensburg
Arbeitgeberbeschreibung

Die DHBW Ravensburg ist eine von neun Studienakademien der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit einem breit gefächerten Studienangebot. An der DHBW Ravensburg studieren derzeit 3.700 junge Menschen in den Bereichen Wirtschaft und Technik. Am Campus Friedrichshafen werden 18 Studienrichtungen und -schwerpunkte der Fakultät Technik, am Campus Ravensburg 17 Studienrichtungen und -schwerpunkte der Fakultät Wirtschaft gelehrt.


Bewerbungsinformationen

Studieninteressierte bewerben sich zunächst bei einem Unternehmen – sie finden eine Firmenliste auf der Website der DHBW Ravensburg oder bewerben sich initiativ.