Zum Inhalt springen

Ausbildungsbörse

Hier findest Du Deinen Ausbildungsplatz. Suche in Deiner Region nach Deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb.

Duales Studium: Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)


Stellenbeschreibung

Die Wirtschaftsinformatik ist ein interdisziplinäres Fach an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik und beinhaltet darüber hinaus weitere eigene Lehr- und Forschungsthemen. Somit bietet die Wirtschaftsinformatik mehr als die Schnittmenge zwischen diesen Disziplinen, wie beispielsweise spezielle Methoden zur Auswahl und Einführung von Informationssystemen in Unternehmen oder zur Abstimmung von Unternehmensstrategie und Informationsverarbeitung. Wichtige Hilfsdisziplinen der Wirtschaftsinformatik sind unter anderem die Mathematik, Statistik sowie Recht. Projektmanagement spielt im Berufsalltag von Wirtschaftsinformatikern eine große Rolle. Meist wichtiger als reine Technik- und Programmierkenntnisse sind Fähigkeiten zum analytischen Denken, zur Konzeption IT-gestützter Strategien sowie zur kooperativen Umsetzung von Lösungen.

 

Das Studienjahr beginnt zum 1. Oktober. Im jährlichen Wechsel wird entweder mit einer dreimonatigen Theoriephase an der DHBW Ravensburg (A-Phase) oder mit einer Praxisphase beim Dualen Partner (B-Phase) begonnen. Die theoretischen Studienabschnitte wechseln sich mit den Praxisphasen im Dreimonatsrhythmus ab. Zum Abschluss des Studiums wird nach drei Jahren der akademische Grad Bachelor of Science mit 210 ECTS Punkten verliehen.

 

Das Wirtschaftsinformatik-Studium an der DHBW Ravensburg bereitet auf folgende Tätigkeiten vor:

- Unternehmensberatungen: Unterstützung der Kunden beim Einsatz von Informationssystemen zur Gestaltung von Geschäftsprozessen

- Tätigkeit bei Herstellern und Anwendern betriebswirtschaftlicher Standardsoftware

- Konzeption, Auswahl, Entwicklung sowie Anwendung von Informationssystemen

- Management von Informationen

Stellenanforderungen

Zulassungsvoraussetzung für einen Studienplatz an der DHBW sind der Nachweis über die schulische Qualifikation sowie der Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrags mit einem Partnerunternehmen, einem sogenannten Dualen Partner.

Leistungen

- Bildung mit Qualität: Hohes wissenschaftliches Niveau und eine aktuelle, praxisnahe Lehre

- Finanzielle Unabhängigkeit: Monatliche Vergütung vom Partnerunternehmen

- Individuelle Betreuung: Persönliche und intensive Betreuung in kleinen Kursen mit ca. 30 Studierenden

- Hervorragende Zukunftsperspektiven: Rund 85 Prozent Übernahmequote nach dem Studium


Arbeitgeber
DHBW Ravensburg
Arbeitgeberbeschreibung

Die DHBW Ravensburg ist eine von neun Studienakademien der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit einem breit gefächerten Studienangebot. An der DHBW Ravensburg studieren derzeit 3.700 junge Menschen in den Bereichen Wirtschaft und Technik. Am Campus Friedrichshafen werden 18 Studienrichtungen und -schwerpunkte der Fakultät Technik, am Campus Ravensburg 17 Studienrichtungen und -schwerpunkte der Fakultät Wirtschaft gelehrt.


Bewerbungsinformationen

Studieninteressierte bewerben sich zunächst bei einem Unternehmen – sie finden eine Firmenliste auf der Website der DHBW Ravensburg oder bewerben sich initiativ.