Zum Inhalt springen

Ausbildungsbörse

Hier findest Du Deinen Ausbildungsplatz. Suche in Deiner Region nach Deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb.

Duales Studium: Betriebswirtschaftslehre – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (B. A.)


Stellenbeschreibung

Vertiefungsmöglichkeiten des Studiengangs BWL – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie:

- Destinations- und Kurortemanagement

- Freizeitwirtschaft

- Hotel- und Gastronomiemanagement

- Reiseverkehrsmanagement

 

Die Basis des Studiums bieten solide Grundlagen in der Betriebswirtschaftslehre – von der Bilanzierung über die Finanzierung, Personalwesen, Recht und Marketing. Je nach Schwerpunkt vertiefen die Studierenden dieses Wissen zugeschnitten auf die einzelnen Bereiche von Tourismus, Hotellerie und Gastronomie. In den tourismusspezifischen Grundlagen erhalten die Studierenden einen Überblick über die gesamte touristische Wertekette, sie lernen die Leistungsträger der Tourismuswirtschaft wie Hotellerie und Gastronomie, Reiseveranstalter und -mittler, Verkehrsträger und Betriebe der Freizeitwirtschaft kennen und analysieren.

 

Das Studienjahr beginnt am 1. Oktober. Die theoretischen Studienabschnitte wechseln sich mit den Praxisphasen im Halbjahresrhythmus ab. Abschluss des Studiums ist nach drei Jahren der Bachelor of Arts mit 210 ECTS Punkten.

 

Typische Einsatzgebiete der Absolventen: Management, Marketing, Einkauf, Personal, Controlling in touristischen Unternehmen, wie beispielsweise Reiseveranstalter, Freizeitparks, Sportarenen, Hotels, Kurkliniken etc.

Stellenanforderungen

Zulassungsvoraussetzung für einen Studienplatz an der DHBW sind der Nachweis über die schulische Qualifikation sowie der Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrags mit einem Partnerunternehmen, einem sogenannten Dualen Partner.

Leistungen

- Bildung mit Qualität: Hohes wissenschaftliches Niveau und eine aktuelle, praxisnahe Lehre

- Finanzielle Unabhängigkeit: Monatliche Vergütung vom Partnerunternehmen

- Individuelle Betreuung: Persönliche und intensive Betreuung in kleinen Kursen mit ca. 30 Studierenden

- Hervorragende Zukunftsperspektiven: Rund 85 Prozent Übernahmequote nach dem Studium


Arbeitgeber
DHBW Ravensburg
Arbeitgeberbeschreibung

Die DHBW Ravensburg ist eine von neun Studienakademien der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit einem breit gefächerten Studienangebot. An der DHBW Ravensburg studieren derzeit 3.700 junge Menschen in den Bereichen Wirtschaft und Technik. Am Campus Friedrichshafen werden 18 Studienrichtungen und -schwerpunkte der Fakultät Technik, am Campus Ravensburg 17 Studienrichtungen und -schwerpunkte der Fakultät Wirtschaft gelehrt.


Bewerbungsinformationen

Studieninteressierte bewerben sich zunächst bei einem Unternehmen – sie finden eine Firmenliste auf der Website der DHBW Ravensburg oder bewerben sich initiativ.