Zum Inhalt springen

Ausbildungsbörse

Hier findest Du Deinen Ausbildungsplatz. Suche in Deiner Region nach Deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb.

Industriekaufmann/-frau


Stellenbeschreibung

Der vielseitige Allrounder unter den kaufmännischen Berufen:

 

Du wirst in die jeweiligen Teams integriert und erlernst nach und nach neue Aufgabengebiete, die du selbstständig bearbeiten kannst. In jeder Abteilung hast du einen persönlichen Ansprechpartner.

In jedem unserer modern ausgestatteten Büros hast du einen eigenen Azubi-Schreibtisch mit PC, Telefon und der aktuellsten Software. Du nimmst an interessanten Besprechungen, Seminaren und Workshops teil und tauschst Informationen über Telefon und Email aus.

Während deiner Ausbildung durchläufst du alle wichtigen Abteilungen eines Industriebetriebs. Du erfährst wie die Bereiche Einkauf, Produktion, Marketing, Vertrieb und Logistik zusammen arbeiten, um Waren herzustellen und zu verkaufen. Unterstützt werden diese durch Buchhaltung, Controlling und Personalbereich, wo vertragliche und finanzielle Rahmenbedingungen geregelt werden.

Die letzten sechs bis acht Monate verbringst du im Rahmen der "vertieften Praxis" in einer festen Abteilung zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

 

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Berufsschule:

Lindau

 

Prüfungen:

• Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr

• Abschlussprüfung im 3. Ausbildungsjahr

 

Einsatz im Betrieb:

Nach der Ausbildung kannst du in jeder kaufmännischen Abteilung eingesetzt werden.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

• Fachwirt/-in

• Betriebswirt/-in

• Bachelor of Arts

Branche
Industrie
Region
Lindau
Stellenanforderungen

•guter mittlerer Bildungsabschluss

•Freude am Arbeiten mit dem PC

•Teamfähigkeit und Organisationstalent

•guter sprachlicher Ausdruck in Wort und Schrift

•Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

Abschluss
Realschulabschluss
Leistungen

• 2-jährige Übernahmegarantie

• Faire Bezahlung und überdurchschnittliche Sozialleistungen (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld)

• Moderne Arbeitsplätze

• Ausbilder als persönliche Ansprechpartner

• Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben

• Freiräume für selbstständiges Handeln

• Teamorientierte Arbeitsatmosphäre

• Azubi-Ausflüge

• Jährliche Ski-Ausfahrt

• Azubi-Seminare (Lerntechnik, Präsentationstechnik, Konfliktmanagement, uvm.)


Arbeitgeber
Hochland Deutschland GmbH
Arbeitgeberbeschreibung

Hochland ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Heimenkirch im Allgäu.

 

Heute beschäftigt Hochland mehr als 4.400 Mitarbeiter an 12 Produktionsstätten und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro. Damit gehört Hochland zu den größten Herstellern und Veredlern von Käse in Europa. Das Unternehmen ist national und international in allen bedeutenden Käsesegmenten vertreten. Käse aus dem Hause Hochland wird in rund 30 Ländern vertrieben. Der Name ist Synonym für Qualität und ständige Produktinnovationen.

 

Hochland legt großen Wert auf Qualität und persönlichen Kontakt. Deshalb bist du beim modernen Familienunternehmen nicht nur eine Nummer, sondern hast eigene Ansprechpartner, die dich während deiner gesamten Ausbildung begleiten und fördern. Hochland ist ein international aufgestelltes Unternehmen und bietet dir deshalb auch nach der Ausbildung gute Perspektiven. Unser Erfolg im Käsegeschäft basiert besonders auf den Fähigkeiten und dem Engagement unserer Mitarbeiter.


Bewerbungsinformationen

Bewirb dich ab Juli/August über unser Online-Bewerberportal auf www.hochland-group.com/Stellenangebote